Gina Zenz

Gina Zenz musiziert mit Kindern und mutigen Erwachsenen

Neudorf 42, unterstützt von Christine Weiss

Samstag 10:00 – 17:00

Sonntag 11:00 – 15:00

„Ein wesentlicher Grundstein meiner musikalischen Tätigkeit ist meine positive Erfahrung in meiner Kindheit beim Singen, Musizieren, Tanzen und Theater spielen im Familienkreis.“

Gina Zenz

  • aufgewachsen in Schielleiten
  • 8 Jahre Leiterin des Pfarrkindergartens Pöllau
  • 17 Jahre Unterrichtstätigkeit an der Musikschule Pöllau (Musikalische Früherziehung, Blockflöte)
  • freie Mitarbeiterin beim Volksliedwerk Steiermark, besonders bei der Arbeit mit Kindern und Familien: „gut gestimmt“ – Singen und Musizieren in der Familie; „ri ra rutsch“ – Lustige Lieder Reime und Tänze für Kinder; Jodeln und wandern
  • Referentin bei Projekten der Volkskultur Steiermark für Kindergärten und Volksschulen: „einfach lebendig“, „Erzherzog Johann“ und „Peter Rosegger“
  • Referententätigkeit für VS – Lehrer und Kindergartenpädagoginnen
  • Mitglied der Volksmusikgruppe „Wia da wöll“ (Geige u. Bassgeige)
  • Verheiratet – vier erwachsene Töchter – seit einigen Jahren glückliche Großmutter