Dagmar und Werner Schönfeldinger

Bordunmusik aus Österreich und Umgebung

Workshop für Melodie und Begleitinstrumente

Sonntag, 12. Juni um 10 Uhr

Kosten: Es steht ein Hut dort! ☺

Musik spielen, die sehr dazu anregt, zum Tanzen zu gehen. Das ist das Wesen der Bordunmusik, die einfache und kompli-ziertere Stücke aus Österreich und der Umgebung ausma-chen. Stücke die ins Ohr gehen und nach Hause mitgenom-men werden können. Musikanten mit einem Melodieinstru-ment oder einem Begleitinstrument sind bei diesem Work-shop willkommen. Neben den Stücken werden die Auffüh-rungspraxis und die dazugehörigen Tänze erarbeitet.

Dagmar Schönfeldinger

  • Geboren 1972
  • Studium IGP am Konservatorium der Stadt Wien
  • Gründungsmitglied der Gruppen „B-Dur“, „Fast aus Wien“ und „Terz Sterz“
  • arbeitet als Musiklehrerin bei der Singschule Wien
  • Referentin für Ensemble, Gesang und Tanzmusik bei der Volkskul-tur Niederösterreich und beim Burgenländischen Volksliedwerk
  • Expertin für Kinderlied und Auf-führungspraxis für Volksmusik

Werner Schönfeldinger

  • Geboren 1968
  • Lernte Volksmusik auf diver-sen Musikantenwochen und durchs Spielen
  • Gründungsmitglied der Gruppen „Strapazbuam“ und „Terz Sterz“
  • spielt leidenschaftlich gern auf
  • ist fester Bestandteil diver-ser Musikantenstammtische und Sessions
  • Referent für spontanes Gstanzlsingen

Dagmar und Werner Schönfeldinger haben sich durch die Mu-sik kennengelernt und haben zwei Kinder im besten Alter. Sie leben in Oberwart/Südburgenland.